Yosemite und Squeezebox


Habt ihr nach der Umstellung auf Yosemite auch Probleme mit eurer Squeezebox gehabt?

Ich musste den Logitech Media Server (LMS) auf die Beta-Version 7.7.4 updaten, damit dieser nicht ständig abstürzt.

Logitech selbst hat immer noch nicht reagiert und bietet offiziell noch immer die Version 7.7.3 zum Download an, die aber unter OSX 10.10 nicht richtig funktioniert.

Die auch zur Verfügung stehenden Betas 7.8 und 7.9 des LMS funktionierten bei mir übrigens nicht und führten zu ständigen Fehlermeldungen.

Hattet ihr auch solche Probleme?

Update vom 12.11.2014

Heute hat Logitech endlich reagiert und offiziell die Version 7.7.4 des LMS veröffentlicht. Bisher läuft sie bei mir stabil und ich hoffe, dass dies auch so bleibt.

Update vom 12.04.2015

Und immer das gleiche Lied: Yosemite bekommt ein Update auf Version 10.10.3 und der LMS kackt komplett ab!
Diesmal habe ich im Netz die LMS Version 7.8.1-1428327708 gefunden, die aber nur marginal weniger Fehler verursacht, als die offizielle Version 7.7.5, die auf der Logitech-Seite zur Verfügung steht.

Deshalb versuche ich jetzt, das Häkchen bei „iTunes verwenden“ einfach weg zu lassen. Ist es gesetzt, startet sich iTunes immer wieder neu, nur um wieder abzustürzen.

Als Medien-Ordner gebe ich jetzt den iTunes-Ordner „Music“ und „Audiobooks“ an. Fotos habe ich eh nie auf der Sqeezebox geschaut, geschweige denn Videos.
Bisher durchsucht der LMS brav die Ordner, iTunes bleibt aus und ich habe auch sonst keine Fehlermeldungen erhalten.

Hoffentlich bleibt das auch so. Falls nicht, werde ich hier berichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s